Leitbild

Camphill Liebenfels besteht seit mittlerweile 44 Jahren und ist ein Ort, an dem Menschen mit Unterstützungsbedarf dauerhaft leben können. Auf Grundlage eines modernen anthroposophischen Menschenbilds fördern wir ein selbstbestimmtes Leben im Sinne der UN-Konvention. Wir leben einen wertschätzenden, respektvollen Umgang, unterstützen und ermöglichen mit unseren individuellen Ressourcen ein gemeinschaftliches Leben. Inklusion in allen Beziehungen ist uns das wichtigste Anliegen – jede*r ist willkommen.

Camphill Liebenfels ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Liebenfels. Der Verein betreibt verschiedene Wohnformen und erstellt Angebote in der Tagesstruktur an zwei Standorten auf Grundlage einer modernen anthroposophisch orientierten Sozialtherapie.

Menschen mit Behinderung sollen durch diese Angebote auf dem Weg zur Selbstbestimmung und Inklusion begleitet und unterstützt werden.

Die Klient*innen haben individuelle Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf Arbeit und Beschäftigung, sowie Wohnen, Freizeit und Kultur. Wir möchten alle Personen dabei unterstützen, die eigenen Ressourcen im Wohnen und in der Beschäftigung bestmöglich entfalten und ausbauen zu können.

Die Individualität der Klient*innen beinhaltet selbstverständlich auch unterschiedliche Bedürfnisse in Bezug auf Pflege, Unterstützung und Begleitung. Unter Berücksichtigung dieser Bedürfnisse werden gemeinsam mit den Klient*innen die für sie passenden Wohn- und Beschäftigungsformen erarbeitet. Der ganzheitliche Zugang in Camphill Liebenfels schafft dabei zum einen die Möglichkeit, sich gut und sicher orientieren zu können und bietet andererseits genug Flexibilität, um sich ändernden Bedürfnissen der Klient*innen gut und zeitnah begegnen zu können.

Wir fördern die Persönlichkeiten der Klient*innen, organisieren Angebote von außen und fördern Teilhabe und Selbstbestimmung. Akkurate und ressourcenorientierte Begleitung und Persönliche Zukunftsplanung ermöglichen wir durch verschiedenste Angebote, wie externe psychotherapeutische Begleitung, Helferkonferenzen, der Selbstvertretung und vielfältige kulturelle Angebote.

Die Geschäftsleitung organisiert folgende Angebote:

  • Assistenz
  • handwerklich orientierte Werkstattgruppen, in denen Produkte entwickelt werden, die von den Klient*innen selbst hergestellt werden und die die Standorte in Haushalt, Garten und Küche unterstützen
  • ressourcenorientierte und altersgerechte Fähigkeitsorientierte Beschäftigung
  • kleinere Wohnhäuser, in denen maximal 12 Personen im Wohnverbund in Mitten von Gärten und Grünanlagen zusammenleben
  • medizinische und therapeutische Angebote auf Wahlärzt*innen-Basis

Camphill Liebenfels ist Menschen mit Behinderung unabhängig von Religion, Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Nationalität und Einkommensverhältnissen zugänglich. Wir sind eng mit der Gemeinde Liebenfels vernetzt, die Klient*innen nehmen an kulturellen und sportlichen Ereignissen regional wie auch weltweit teil. Auch an den zwei Standorten selbst finden immer wieder kulturelle Aktivitäten, Vorträge und Workshops statt.